Die Kirche

Die Kirche wurde im Jahre 1760 im barocken Stil erbaut.
Das Kirchenschiff misst 14,7×9,8m.
Am 14.5.1768 wurde sie nach dem Patron Sankt Willibald geweiht.
Im Jahre 1873 wurde eine Orgel mit 10 Registern von Bittner in Nürnberg erstellt und eingebaut.
Neue Glocken bekam die Kirche 1909 gestiftet von freiwilligen Gaben.

  Näheres zu den Glocken mit Hörprobe unter : www.glockenklaenge.de